Seychellen:  Splitter eines Kontinentes.

 

www.seychellenbilder.de  - zurück zur Startseite/ Home

 

 

"Als reisender Autor ist man irgendwie privilegiert. Da die Reise als solche ein Teil der Arbeit

ist, kann man sich mehr Zeit nehmen als die anderen; man kann reisen, wie man will,

und wohnen, wo man will. Alles, was geschieht, alles, was man sich vornimmt, kann direkt

oder indirekt zu dem Bild beitragen, das man gestalten möchte... Mag man sich auch

noch so gut eingelesen haben, ehe man von zu Hause wegfuhr, man ist doch nie sicher,

ob man nicht über unerwartete Leitfäden stolpert, die nicht zu verfolgen nachteilig wäre."

Die Menschen dieser exotischen Inselwelt interessieren ihn ebenso wie seltene

oder bereits ausgestorbene Tiere und Pflanzen. Ergebnis dieser Seychellen Reise:

anschaulich geschriebene Schilderungen eines guten Beobachters.

 

Gebundenes Buch mit 297 Seiten. Sprache : deutsch.