Seychellen: Angebote an Tagesausflügen.

Seychelles day trips.

 

www.seychellenbilder.de    - zurück zur Startseite/ Home

 

 

 

Ausflüge / Sehenswürdigkeiten.

Auf den Seychellen gibt es verschiedene Reiseanbieter vor Ort, bei denen organisierte Tagesausflüge, so wie mehrtägige Touren zu anderen Seychellen Inseln angeboten werden. Ein Teil des Angebots ist abhängig vom Wetter (unruhiges Meer), so kann es passieren, das während Ihres Aufenthaltes ein Ausflug nicht durchgeführt werden kann ! Hier werden nur ein Teil der Ausflugsmöglichkeiten aufgelistet ! Es lohnt in jedem Falle, sich für einen Ausflug zu entscheiden, denn die Seychellen haben viele Naturschönheiten zu bieten.

 

 

Tagesrundfahrt, Insel Mahe, mit dem Bus.

Bei diesem Tagesausflug wird Ihnen ein guter Überblick über die Seychellen vermittelt. Atemberaubende Aussichtspunkte, die Entdeckung der Fauna und Flora, so wie Besichtigungen von Handwerksateliers zeigen Ihnen die Kontraste der Seychellen Insel Mahe.  Der Tag beginnt mit der Fahrt nach Victoria zum bummeln bzw. einkaufen. Anschließend Besuch des botanischen Gartens. Danach geht es  mit dem Bus durch den Seychellen Nationalpark der Morne Seychellois, Stop an der Missions Lodge ( ehemalige Schule für die Kinder befreiter Sklaven ) wo sich ein guter Aussichtspunkt befindet. Die westliche Küstenstraße nach Süden führt nach mehreren Fotostops zu einem kreolischen Restaurant ( Essen im Ausflugspreis inklusive ).  Die inklusiven Mahlzeiten bei Tagesausflügen sind durchweg sehr gut und reichhaltig !!! Auf dem Rückweg Besichtigung einer Gewürzplantage und Besuch des Handwerkdorfes, wo man einheimisches Kunstwerk und Souvenirs erwerben kann.  Fazit: Für Seychellen Neulinge ein ausgezeichneter, informativer Ausflug !

 

Besuch der Seychellen Insel Round Island, ausgehend von Mahe.

Bootsfahrt zum Seychellen National Marine Park. Dort steigen Sie um auf das Semi-Tauchboot, das einen direkten Blick auf die Korallenriffe ermöglicht. Fische füttern und Schnorcheln schließen an. Gegen Mittag Fahrt zur Seychellen Insel Round Island. Mit Ihrer Größe von ca.  3 ha ist die Insel in gut 10 Minuten zu umwandern. Das Mittagessen wird im Schatten eines Flamboyant Geánt und Tamarinde serviert. Das Essen besteht aus Thunfischsteak, Auberginenkrapfen und anderen ausschließlich kreolischen Spezialitäten. Anschließend bleibt Zeit zum Baden oder Schnorcheln im klaren, türkisfarbenen Wasser des Marine Park.  Fazit:  Sehr empfehlenswerter Ausflug wobei ( man kann es nicht oft genug erwähnen )  das Mittagessen der Höhepunkt ist !

 

Besuch der Seychellen Insel Cerf Island, ausgehend von Mahe.

Cerf Island ist eine ruhige, tropische Insel. Zum Marine Park mit dem Marine Charter steigen Sie dort um auf das Semi-Tauchboot mit direktem Blick auf die vielfältigen Korallen. Danach haben Sie Zeit zum Schnorcheln. Vor dem kreolischen Mittagessen im Restaurant Kapok Tree steht Ihnen genug Zeit zur Verfügung, um die Ostküste zu erkunden. Danach können Sie die Strände und das Meer genießen. Fazit: Ruhige Insel, sehr gutes Essen, die Strände sind aber nicht so attraktiv im Vergleich zu den anderen Inseln.

 

Besuch der beiden Seychellen Inseln Praslin und La Dique, ausgehend von Mahe.

Von der Seychellen Insel Mahe aus geht es früh morgens, wahlweise mit der Schnellfähre oder dem Flugzeug zuerst Richtung Praslin. Praslin und La Dipue werden bei diesem Ausflug entdeckt ! Die zweitgrößte Seychellen-Insel Praslin zeichnet sich durch ihre natürliche Schönheit, ihren natürlichen Charme so wie wunderschöne Strände aus. Hier wird eine Führung in das Valleé de Mai mit ihrem sagenhaften Coco-de-Mer Palmen stattfinden. Anschließend werden Sie mit der Fähre nach La Dique ( Fahrtzeit ca. 30 - 40 Minuten ) übergesetzt. La Dique ist eine ruhige, unveränderte Insel. Nach Ankunft wird Ihnen das Mittagessen (meistens in der La Dique Island Lodge) serviert. Dann besuchen Sie Union Estate, wo die Kokosnüsse in Kopra und Öl verarbeitet werden, und wo Sie auch Vanilleplantagen und Riesenschildkröten entdecken werden. Danach Besuch des weltberühmten Seychellen-Strands Anse Source d´Argent. Es bleibt natürlich auch noch Zeit zum Baden ! Fazit dieses Ausfluges der beiden Seychellen-Inseln Praslin und La Dique:  Man sieht sehr viel in kurzer Zeit, was aber auch sehr anstrengend sein kann. Besser ist es, wenigstens ein Tag für jeweils eine Insel ( entweder Praslin oder La Dique )  einzuplanen, da beide Inseln viel zu bieten haben !!! Organisierte Tagesausflüge mit Mittagessen zu jeweils einer Insel ( Praslin oder La Dique ) werden ebenfalls angeboten !

 

Besuch der Seychellen Insel Cousin, ausgehend von Praslin.

 Schon vor 20 Jahren haben Naturschützer dafür gesorgt, daß die außergewöhnliche Artenvielfalt an Vogelarten der Nachwelt erhalten wird. Heute wird diese Insel von Bird Life International und auf örtlicher Ebene von Bird Life Seychelles betreut. Die Insel beherbergt den seychellischen Brush Warbler, der beinah ausgestorben wäre, so wie der Fody, der nur auf zwei anderen Inseln zu sehen ist.  Man schätzt die Zahl der Vögel, die dort jedes Jahr ein Nest bauen, auf 250.000. Die Strände werden von zahlreichen Schildkröten besucht, die dort Eier ablegen. Abfahrt von Praslin und Ankunft mit dem Schiff auf Cousin, dann Führung durch die Vogelreservate.

 

Besuch der Seychellen Insel Aride Island, ausgehend von Praslin.

Die Seychellen Insel Aride ist eine der erstaunlichsten Inseln der Seychellen. Die Aussicht von den schroffen Klippen ist verblüffend und die Vogelkolonien eindrucksvoll. Trotz ihrem Namen ist die Insel nicht dürr. Die Vegetation ist üppig, das wandern ist beim heißen Wetter mühsam. Gute Wander- oder Sportschuhe und eine Flasche Wasser sind unerlässlich, aber die Mühe lohnt sich. Aride beherbergt die größte Ansammlung aller granitischen Inseln der Seychellen von Noddy und rußiger Seeschwalbe. Die Seeschwalbe von Dougall und der Red Tailed Tropic Birds sind die erstaunlichsten Vogelarten auf Aride. Vergessen Sie Ihren Fotoapparat nicht und nehmen Sie die Küken Tropic Birds in ihren Nesten auf, so wie die Wright´s Gardenia, die man nirgendwo sonst auf der Welt finden kann. Bei dieser Inselführung wird am Strand gegrillt, Zeit zum Schnorcheln und Schwimmen ist ebenfalls vorhanden. Fazit: Erstklassige Insel, viel Natur, super Strand !

 

Besuch der Seychellen Insel Grande Soeur & Coco Island, jeweils ausgehend von Praslin und La Dique.

Die Reise der Schiffbrüchigen: die eintägige Tour führt Sie zu zwei kontrastreichen Inseln. Coco ist eine mit Kokospalmen bewachsene, steinige Insel. Sie ist der schönste, ideale Ort des Archipels zum Schnorcheln. Bei den Korallen gibt es massenhaft tropische Fische, und das direkt unter der warmen und kristallklaren Wasseroberfläche. Die Seychellen Insel Grande Soeur empfängt Sie dann mit ihren Stränden, wo die Schildkröten gewöhnlich ihre Eier ablegen. Die enormen Granitblöcke ragen aus dem Wald heraus und tauchen in die Brandung ein. Nach dem kreolischen Grillen steht der ganze Nachmittag zum Schwimmen und Schnorcheln zur Verfügung. Fazit: Lohnenswerter, abwechslungsreicher Ausflug ! Wer gerne schnorchelt,  sollte unbedingt Coco Island besuchen ( siehe auch Foto in der Rubrik Praslin/ Foto "beim Schnorcheln").

 

Besuch der Seychellen Inseln Cousin, Curieuse & St. Pierre Island, ausgehend von Praslin.

Nach einer Führung durch die Land- und Seevogelkolonien auf Cousin, kreuzen Sie Richtung Curieuse. Nach Praslin hat Sie den größten Wald aus Coco-de-Mer Palmen und die größte Riesenschildkrötenkolonie in der Nähe von Mahe. Nach dem grillen neben den Ruinen des Hauses im Kolonialstil verfügen Sie über freie Zeit, um zu entspannen und die Wälder zu erkunden. Danach geht es weiter zur winzigen Insel St. Pierre zum Schnorcheln. Fazit:  Schöner Ausflug, wie immer klasse Essen. Curieuse hat ebenfalls sehr schöne Strände, allerdings darf man beim Schnorcheln auf St. Pierre nicht zu viel erwarten !

 

 

Weitere Angebote an Ausflügen.

 Seychellen Insel Desorches Island (Mehrtägig), Seychellen Insel Alphonse Island Resort (Mehrtägig), Seychellen Insel Silhouette (wahlweise Tagestour oder Mehrtägig).

Rundflüge: Die Seychellen aus der Vogelperspektive zu sehen ist ein Erlebnis besonderer Art. Rundflüge per Helikopter sind in jedem Fall möglich aber auch etwas kostspieliger.

Bootscharter: Es gibt eine große Auswahl an gut ausgestattete Yachten, Motorboote und Katamarane die Sie mieten können. Entweder direkt in Viktoria am Hafen oder bei einer örtlichen Reiseagentur. Jeder individuelle Wunsch bezüglich der Route, der Mietdauer, so wie der Preisklasse ist erfüllbar.

Hochseefischen: Das Gewässer der Seychellen ist ein Paradies für sportliches Angeln. Verschiedene Touren können vermittelt werden ! Für halbe Tage, Ganztägig, über Nacht oder sogar über mehrere Tage (zu buchen bei der örtlichen Reiseagentur, oder direkt in Victoria am Hafen).

Wandern: Mehrere Spaziergänge werden angeboten, die Ihnen Zeit lassen, die wunderschöne Flora und Fauna zu bewundern und zu fotografieren. Dies ist für die Seychellen Inseln Mahe, Praslin, Silhouette und Aride möglich (örtliche Reiseagentur).

Fahrradverleih: Auf der Insel La Digue können am Hafen/ Pier Fahrräder für kleines Geld geliehen werden.